Geoportal geoportal.lu. ch

GeoShare

WebGIS-Plattform für MitarbeiterInnen der kantonalen Verwaltung

 

GeoShare Kanton Luzern ist die WebGIS-Plattform für MitarbeiterInnen der kantonalen Verwaltung. Als einfach bedienbares Webangebot füllt es die Lücke zwischen Desktop-GIS und den Webkarten im Geoportal

Mit GeoShare können in wenigen Schritten eigene Karten erstellt, Daten analysiert und Web-Apps konfiguriert werden.

So erstellte Produkte können per Knopfdruck mit anderen Nutzern z.B. der eigenen Dienststelle oder Abteilung geteilt werden

Geodaten spielen bei vielen Verwaltungsaufgaben eine wichtige Rolle. Bei allen Themen mit Raumbezug, kann GeoShare helfen, die Zusammenarbeit und die Kommuikation zu verbessern.

GeoShare öffnen

Hinweis: kantonale MitarbeiterInnen können sich mit ihrem Windows-Benutzerkonto anmelden.
Als Benutzername ist die E-Mail-Adresse zu verwenden.

Anwendungsbeispiele

  • Eigene Karten erstellen im integrierten Kartenviewer

  • Im SceneViewer können 3D-Karten, sogenannte Szenen, erstellt werden

  • Erstellte Karten und Szenen können in App-Vorlagen integriert und mit andern Nutzern geteilt werden

Selber interaktive Webkarten erstellen

Mit der webbasierten Anwendung GeoShare können unkompliziert und schnell eigene 2D- oder 3D-Karten erstellt und gespeichert werden.

Als Starthilfe stehen vorgefertigte Karten zu verschiedenen Themen bereit. Zudem stehen alle aus dem Geoportal bekannten Hintergrundkarten zur Verfügung.

Aus dem LUCAT Geodatenkatalog können über 250 vom Kanton bereitgestellte Geodatenprodukte Ihren eigenen Karten und Applikation hinzufügen.
Kantonale Daten können bei Bedarf einfach mit Geodaten aus anderen Quellen  bzw. selbst erfassten Geodaten, Tabellen oder Fotos kombiniert werden.

Intuitive Analysewerkzeuge beantworten Fragen

Eine Auswahl von einfach zu bedienenden Werkzeugen, wie z. B. Puffern, oder Dichtekarten (Heatmaps) ermöglicht das Analysieren der Geodaten direkt in GeoShare.

Genügen diese Werkzeuge nicht, können die erstellten Webkarten und Daten für komplexere Analysen in ArcGIS Pro Desktop-GIS übernommen.

Inhalte freigeben und Teilen

Nutzen Sie verschiedene attraktive Möglichkeiten für das «Sharing» von Webkarten und 3D-Szenen an um die Zusammenarbeit um Team und die Kommunikation von räumlichen Fragen zu verbessern.

Instruierte Nutzer können erstellte Inhalte einfach und passwortgeschützt mit andern MitarbeiterInnen der Abteilung oder Dienststelle zur Information oder Weiterbearbeitung teilen. Auch die Bereitstellung in projektspezifischen Benutzergruppen ist möglich.

Über einfach zu erstellende Web Apps können Sie ihre Inhalte auch zur Nutzung auf  Tablets, Mobiles oder Laptops freigegeben.
Das Erstellen von Web Apps geschieht über Vorlagen und erfordert keine Programmierkenntnisse.

So nutzen Sie GeoShare

Anleitungsvideos erleichtert den Einstieg ins GeoShare

Anleitungsvideos erleichtern den Einstieg ins GeoShare

Eigens erstellte Anleitungsvideos helfen beim Einstieg ins WebGIS GeoShare. In den Anleitungsvideos werden Sie mit der Benutzeroberfläche von GeoShare betraut und lernen die grundlegenden Schritte im Umgang mit GeoShare kennen. 

Anleitungsvideos anzeigen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

GeoShare ist wird heute in der Abteilung Geoinformation genutzt und die schrittweise Einführung des WebGIS bei der weiteren kantonalen Dienststellen ist Ende 2020 angelaufen. Ziel ist es, dass noch im Jahr 2021 alle interessierten MitarbeiterInnen GeoShare nutzen können. 

Bei Interesse oder weiteren Fragen zu GeoShare können Sie uns jederzeit kontaktieren.

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen